Willkommen!  Welcome! Mamukwani!

Ibala iya Mbwa 

Ich habe beruflich im südlichen Afrika zu tun, und meine Afrikanischen Kollegen haben mit mir einen Kennel Namen ausgesucht. Ibala heißt auf Bemba - die Sprache wird in Sambia gesprochen - Garten oder Paradies und Mbwa heißt Hund. Die Ridgebacks, die ich dort kennengelent habe, haben mich beeindruckt, sie sind selbstständig, intelligent und wachsam. Sie haben eine hohe Reizschwelle, liegen entspannt in der Einfahrt ihrer Lodge, kleine Kücken hopsen über ihren Rücken, Gäste gehen ein und aus, aber bei Gefahr ist ihr Schutzinstinkt da. Diese Ursprünglichkeit zu erhalten finde ich wichtig, und das ist sogar in Berlin möglich. Cleo zeigt viele dieser ursprünglichen Eigenschaften, dafür bin ich ihrer Züchterin, Maria Lang, sehr dankbar. Wir möchten ihre Zuchtphilosophie fortsetzen und unseren Welpen einen optimalen Start ins Leben ermöglichen.


Wir planen unseren A-Wurf 

Cleo hat sich prächtg entwickelt und ist gesundheitlich top fit. Im August hat sie nach allen vorgeschriebenen Gesundheits-Checks die Zuchtzulassungsprüfung des RRCD bestanden. Wir haben uns daraufhin entschlossen, einen Wurf mit ihr zu planen. Die Welpen möchten wir in unserem Haus an der Ostsee auf Rügen großziehen.  

Der wunderschöne Rüde Pilgrim Proud of Africa aus dem traditionellen Johokwe Kennel von Familie Schock ist der auserkorene Vater für die Welpen. Wir sind sehr gespannt, ob Pilgrim und Cleo Eltern werden!!!!

Wenn alles wie geplant klappt, werden die Ridgeback Babies Anfang Februar geboren. Ab der vierten Lebenswoche dürfen die Kleinen Haus und Garten erkunden und später einen kleinen Ausflug zum Strand machen. Nach Impfungen, Chips&Co., der Wurfabnahme durch den Zuchtwart des RRCD in der 9. Woche geht es für alle, bis auf einen Welpen, in ein  neues Rudel mit lieben und kompetenten Menschen!

Cleo hält uns fit ...

Lange Spaziergänge in der Natur, da sind wir in unserem Element! Aber auch auf Ausstellungen können wir uns vorzüglich präsentieren und in Rostock 2016 sogar Platz 1 in der offenen Klasse belegen. Cleo ist jagdlich ausgebildet, und sie arbeitet Fährten mit Passion und sehr konzentriert aus - diese Beschäftigung setzen wir gezielt ein, damit sie ihren Jagdtrieb kontrolliert ausleben kann. 

Das Mausen macht aber auch großen Spaß! Cleo ist mit einem Kater und zwei Landschildkröten aufgewachsen. Der Kater wird beschützt und beim Suchen der Schildkröten kann sie sich auch nützlich machen. Am schönsten ist es, wenn das ganze Rudel zusammen ist. Wir möchten jetzt das Rudel vergrößern und auf jeden Fall einen Welpen behalten. Hoffentlich gibt es bald schöne Neuigkeiten!